Du bist nicht angemeldet.

Knight

Administrator

  • »Knight« ist männlich
  • »Knight« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 27

Level: 23 [?]

Erfahrungspunkte: 52 066

Nächstes Level: 62 494

  • Private Nachricht senden

1

Montag, 16. Mai 2016, 15:35

Update Arthas-Legion

Mehr als ein halbes Jahr ist vergangen, seitdem ich mit folgender Nachricht in der Shoutbox auf das mögliche Ende der aktuellen Arthas-Legion Server hingewiesen habe:

Zitat

Der Server läuft aktuell bis auf
unbestimmte Zeit ohne Support und
Weiterentwicklung weiter.
Heute ist es nun soweit und ich möchte euch mitteilen, was mit dem Projekt weiter geschieht.



Geschichte

Vor ziemlich genau 7 Jahren haben ich mich mit einigen Spielern/GMs/Admins eines anderen Privatservers zusammengesetzt um unserem Unmut über die extreme, wie soll ich sagen, Geldgeilheit des dortigen Projektadmins Raum zu geben.
Wir hatten die Idee ein eigenes Projekt zu etablieren, eine Datenbank erhielten wir von einem der ehemaligen Admins, (der Server wurde dort im Projekt zum Leidwesen der Spieler abgeschaltet, da nicht genügend Einkünfte(Spenden) erzielt wurden), und die restlichen Dinge wie Root-Server, Core etc. waren schnell geklärt.
Wir eröffneten also gegen Mitte 2009 unseren ersten Server, die damaligen Realmadmins wird hier wahrscheinlich keiner mehr kennen. Wir hatten nie vor mit dem Projekt Geld zu machen, es gab keine Möglichkeit zu Spenden und für alle Kosten kamen wir selbst auf. Wir wollten einfach nur Spielspaß für jeden und kein Neid auf jene die durch großzügige Spenden in der Lage waren, sämtliche Inhalte des Servers im Alleingang zu erledigen.


Wenn ich ehrlich bin, weiß ich gar nicht mehr so recht, wer zu Beginn überhaupt im Team war. Unser Teamspeak2 Server, der seitdem immer noch läuft, ist jedoch der stille Zeuge für die Tätigkeit von Holy, Galactor und Polo, und der zweiten Projektleitung Drakine. Ich weiß jedoch, das aus unserem Gründungsteam, bevor die drei ihre Ämter übernommen hatten, ein Realmadmin bereits nach wenigen Wochen aus gesundheitlichen Gründen aussteigen musste. Unter der Leitung der drei wuchs unser Projekt jedoch zu seiner Glanzzeit auf, selbst wenn man mitten in der Nacht auf den Server kam wurde man dort bereits von mindestens 20 Spielern erwartet. Somit wurde es nötig einige GMs einzustellen, hier möchte ich nur einige Namen aus dieser Zeit herauspicken: Unser Event-GM Benny hatte in gewisser weise eine On-Off Beziehung mit unserem Projekt, da er immer wenn ihm was nicht passte weg war und einige Tage später wieder fleißig mitarbeitete. Dann waren da noch GMs wie Armageddon, Diun, Elver, Elysium oder Fordragon die ständig da waren um Support zu leisten. Über den Stand eines T-GMs ist in unserm TS2 Nevermind nie hinausgekommen. Das lag aber eher daran, dass zu dieser Zeit TS3 auf den Markt kam. Er war für eine lange Zeit eine Bereicherung für unser Team.
Nachdem verschiedene Differenzen zunächst Holy das Team verlassen ließen, hat sich auch Galactor aus privaten Gründen von uns verabschieden müssen. Eine Rettung in dieser Zeit war für unser Projekt jedoch unser GM Hexer, der trotz das er zu dieser Zeit fast der Älteste in unserem Team war das meiste Geleistet hat. Die komplette Weiterentwicklung unseres ersten Servers wurde von ihm übernommen, auch der Wechsel zunächst zu 3.1.3 dann zu 3.2.2 und letztlich die Neustrukturierung für 3.3.5 waren zu großen Teilen durch ihn getragen worden.
In unser Team kamen zu dieser Zeit dann die neuen Realmadmins Lisa und Zaatan. Obwohl beide schon etwas älter waren (bitte nicht hauen), waren sie immer für die Spieler da und haben vor allem den Community Gedanken unseres Projektes frisch gehalten.


Die letzten Jahre



Die obigen GMs haben wegen dem ein oder anderen Grund das Projekt verlassen, sei es wegen Schule, Studium oder mangelndem Interesse an WoW. Nachdem auch Hexer aufgrund von völlig unnötigen Differenzen unser Team verlassen hat, konnten wir glücklicher weise neue aktive und ideenreiche Mitglieder für unser Team Gewinnen.
Ich möchte diesen an dieser Stelle für das ganze Engagement welches sie eingebracht haben danken.
Wir hätten da:
Lunariz, Stateofsun, Taylor, Sariya und vor allem Protect welcher im laufe der Zeit auch die Projektleitung übernommen hatte. Außerdem waren immer noch Lisa, ihr neuer Freund Yosh und Polo im Team. Jeder hat seinen Teil zum Erfolg des Projektes beigetragen. Lisa und Yosh fanden Kontakte zu FreePrivatGaming mit deren Fusion der Fun-Server Prometeus zu uns kam. Protect war immer am arbeiten und hat Idee nach Idee verwirklicht. Der heutige Hydra Server wurde von ihm nahezu im Alleingang erstellt.
Doch vor allem die Spieler Gemeinschaft hat sich geändert, war zu Beginn unseres Projektes vor allem das Zusammensein im Mittelpunkt und der Fortschritt im Spiel nebensächlich, hat sich dies dahingehend verschoben, dass jeder ständig für sich durch den Server streifte, und versuchte innerhalb kürzester Zeit alles zu erreichen war er konnte. Ein kleines Team, wenig Zeit und hohe Anforderungen von uns selbst wie auch von Spielern haben dann dazu geführt, dass immer weniger den Server besuchen wollten, wenn nicht gerade eine neue Instanz geöffnet oder ein neues Rüstungsset verfügbar war.


Alles in allem hatten die Spieler keinen Spaß mehr auf unseren Servern zu spielen, wie auch das Team keinen Spaß mehr daran fand neue Inhalte zu erstellen.



Und jetzt?

In absehbarer Zeit denke ich nicht das wir an unsere Leistungen von früher anknüpfen können. Da für mich lange Zeit das Spielen auf Fun-Servern keinen Spaß mehr gebracht hat, habe ich mich selbst immer mehr aus dem Projekt zurück gezogen. Obwohl ich sehr schöne Erinnerungen an die Zeit von Arthas-Legion habe, muss ich mir selbst eingestehen, dass diese Zeiten vorbei sind. Arthas-Legion ist nurmehr ein Server ohne Spieler, ohne Support und ohne Entwicklung.




Es war für mich immer klar das es soweit nicht kommen soll, und doch ist es nun soweit. Deshalb muss ich euch heute sagen, dass ich das Projekt Arthas-Legion beenden werde.


Ich möchte mich bei allen Spielern und vor allem dem Gesamten aktuellen wie auch ehemaligen Team für die schöne Zeit bedanken, die wir hier zusammen verbracht haben.






Viel Spaß bei euren weiteren Streifzügen wünscht euch,


Knight

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Protect (12.06.2016)

Protect

Projektleitung

  • »Protect« ist männlich

Beiträge: 49

Wohnort: Sachsen-Anhalt

Level: 27 [?]

Erfahrungspunkte: 129 515

Nächstes Level: 157 092

  • Private Nachricht senden

2

Samstag, 11. Juni 2016, 10:58

Danke Knight für deine sehr einfühlsame Zusammenfassung. Ich denke du hast alles gesagt was es zu sagen gibt. Der Beitrag hat mir auch klar gemacht wie wichtig diese Zeit mit euch und der Community war und deshalb möchte Ich auch ein großes DANKESCHÖN an alle Beteiligten aussprechen. Es war zwar manchmal sehr anstrengend aber letztednlich war der Fun- Faktor ziemlich ertragsreich und nur aus dem Team und der damaligen Community haben wir persönlich auch die Kraft genommen ein modernen und anstrebenden Hydra Realm zu erschaffen, der leider niur am Anfang der Eröffnung von leichtem Erfolg gekrönt wurde. Ich spreche auf jeden Fall ein besonderen Dank an mein Team und vorallem an Knight aus.

Im großen und ganzen finde Ich es sehr schade das so jetzt gekommen ist aber es macht zur Zeit einfach keinen Sinn mehr. Ich persönlich hoffe trotzdem das man sich in Zukunft eventuell mal bei der ein oder anderen Sache mal wieder sieht.

Bis dahin euer Protekt.

Andorell

Administrator

Beiträge: 20

Level: 23 [?]

Erfahrungspunkte: 53 343

Nächstes Level: 62 494

  • Private Nachricht senden

3

Dienstag, 23. August 2016, 03:40

Hiho. Benny hier.

Ich persönlich finde es Schade, dass das Projekt nun eingestellt ist.
Die Zeit die ich hier auf dem Server verbracht habe, waren nicht immer super, aber zur meisten Zeit super^^

Ja, damals hatte ich viele Differenzen mit einigen Teammitgliedern.
Sei es Polo gewesen, oder andere, wobei ich mich mit Polo zum Schluss super verstanden habe.
Die meisten Probleme hatte ich allerdings mit Zaatan, das war auch mein Grund mich des Servers abzuwenden.
War aber als Spieler immer wiedermal da.
Den Realm von 3.3.5a vor dem von Protect und Co hatten Hexer und Ich übrigens zusammen aufgebaut :)
(kleine Anmerkung :D )

Knight, ich möchte dir danken, das Projekt doch solange am Leben erhalten zu haben. (Vorallem meine Launen^^ aber ich war damals noch recht jung. 16 Jahre wenn ich mich recht erinnere ? )
Es gab viele Veränderungen, damit wieder Spieler auf den Server kamen.
Der beliebteste Realm war wohl immernoch der Original Realm, der Level 399 Realm.
Zumindest so wie ich mich daran erinnern kann. Zu dieser Zeit waren zu jeder Zeit immer viele Spieler on.
Doch dann kamen wieder andere interessantere WoW Addons und andere neue Spiele raus und die Leute haben den Server vergessen.

Alles in allem war es eine schöne Zeit hier.
Nochmal danke an Knight und Drakine. Mit ihm hab ich damals auch viel gesprochen^^

Wünsche euch nun eine Gute Nacht und viel Erfolg bei allem, was ihr demnächst so anpackt.

MFG Benny

Ähnliche Themen